Zcash (ZEC) führt Entwickler – gemeinnützige Firma namens Bootstrap-Projekt

Zcash (ZEC) führt Entwickler, Electric Coin Co., wird gemeinnützige Firma namens Bootstrap-Projekt

Das führende Entwicklungsteam von Zcash, die Electric Coin Company (ECC), wird nun ein hundertprozentiges Eigentum des Bootstrap-Projekts sein, einer neuen gemeinnützigen Gesellschaft. Die Eigentümer der Zerocoin Electric Coin Company LLC erklärten sich bereit, das gesamte ECC-Projekt an Bootstrap zu spenden, um das bevorstehende Zcash (ZEC)-Blockketten-Netzwerk-Upgrade Canopy vorzubereiten, dessen Aktivierung für nächsten Monat erwartet wird.

Das Bootstrap-Projekt ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das wie eine Mantelgesellschaft arbeitet und das ECC-Projekt und den Entwicklungsfortschritt laut Bitcoin Code überwacht. Laut dem offiziell veröffentlichten Beitrag zum Start hat Bootstrap folgende Ziele

„die Menschheit durch Technologie, wissenschaftliche Entdeckungen, Bildung und menschliche Organisation zu erheben“.

Nachdem die Übernahme durch Bootstrap abgeschlossen ist – die endgültige Abstimmung soll im Laufe dieses Monats offiziell gemacht werden – wird die ECC ihre Struktur aus Management, Mitarbeitern und Betrieb beibehalten. Nur die Aktionäre werden sich mit der Übernahme ändern.

„Der ursprüngliche Verwaltungsrat von Bootstrap wird mit dem derzeitigen Verwaltungsrat von ECC identisch sein und die Keimzelle für einen „sich selbst erhaltenden“ Verwaltungsrat sein, der über seine eigene Zusammensetzung entscheidet“, heißt es in der Erklärung.

„Die anfänglichen Vorstandsmitglieder werden den Vorstand bis spätestens Ende 2021 erweitern, um eine größere Vielfalt an Interessengruppen, demographischen Merkmalen und Fachwissen einzubringen“.

Dem Posten zufolge soll die Spende der ECC-Gründer an Bootstrap die Abläufe auf der Plattform verbessern, um das Beste aus beiden Welten zu bieten – als Start-up und als vollwertige Organisation. Dies ermöglicht es dem ECC, in der gesamten Produktentwicklung, im Kundenbetrieb und in den kommerziellen Aktivitäten gegenüber Bitcoin Code wie ein Startup zu agieren. Ungeachtet dessen wird sich ECC, wie Bootstrap, darauf konzentrieren, seine Projekte zu erweitern, um der breiteren Öffentlichkeit zu dienen.

Was war der Grund?

In der jetzigen Form erhalten die ECC-Gründer, die für die Entwicklung der Datenschutzprotokolle auf Zcash verantwortlich sind, 5% der Bergbau-Belohnungen, aber das wird sich mit der Einführung von Canopy ändern. Mit dem Netzwerk-Upgrade wird sich diese Zahl auf 7% der Bergbau-Belohnungen erhöhen, die an das Bootstrap-Projekt gezahlt und an die ECC-Entwickler verteilt werden.

Die Spende an Bootstrap ist ein Zeugnis für das Ziel von Zcash und ECC, durch Dezentralisierung die Regulierungsbehörden in Schach zu halten. In einem Gespräch mit Coindesk erklärte Zooko Wilcox, der Gründer von ECC, dass der Wechsel zu einer gemeinnützigen Organisation im Einklang mit der Politik der Gemeinschaft stehe – Dezentralisierung sei der Schlüssel dazu.